fbpx

Wir nutzen auf unseren Webseiten Bilder, Texte, Videos und Infomaterialien der Ruhr-Tourismus GmbH.

Fahrradtour.ruhr - ein rad - ein weg - das ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet, unendliche Weiten, unendlich viel Natur, unendlich viele stillgelegte Zechen und Industrieanlagen. Früher durch Eisenbahnanlagen verbunden, fahren Sie heute auf diesen Wegen mit dem Fahrrad, das ist Radfahren im Ruhrgebiet.

Tourenvorschläge sicher Radfahren

© Bild: Stadt Bottrop

Zeit für diesen Beitrag: 6 minuten

Radfahrschulen für Erwachsene

ADFC-Radfahrschulen bringen Menschen aufs Fahrrad und vermitteln Freude am Fahrradfahren.
Die Radfahrkurse der Radfahrschulen für Erwachsene wenden sich an Menschen, die noch nie in ihrem Leben auf einem Fahrrad gesessen haben oder lange Zeit nicht mehr Fahrrad gefahren sind. Zu den Kursinhalten gehören unter anderem: Sicheres Auf- und Absteigen, Anfahren und Anhalten, Kurven fahren
Hindernissen ausweichen, richtiges Verhalten im Straßenverkehr.

Erfahren Sie mehr über die Kurse der Radfahrschulen für Erwachsene

für das Ruhrgebiet listet der ADFC drei Radfahrschulen auf. Unabhängige Anbieter dürfen sich gerne melden. Ich werde die Liste dann ergänzen.
Graudenzer Straße 11
44263 Dortmund
Telefon: 0231-13 66 85
Fax: 03222-1459624
EMail: buero(..at..)adfc-dortmund.de
Internet:
Der ADFC Dortmund bietet Radfahrkurse für Erwachsene aller Altersstufen an.
 
Termine nach Vereinbarung.
47051 Duisburg
Telefon: 0152-21631128
 
 
Die Kurse finden in Zusammenarbeit mit der VHS Duisburg statt. Alle, die in ihrer Jugend nicht die Möglichkeit hatten, das Radfahren zu erlernen, können dies in entspannter Runde nachholen. Aktuelle Kursangebote der Radfahrschule Duisburg und weitere Details zu Inhalt und Anmeldung finden Sie unter der Rubrik “Termine”. Leitung: Harald Höbusch und Simone Klinner.
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

47441 Moers Telefon: 02841 96570


EMail: adfc-moers(..at..)gmx.de

Internet: Radfahrschule In den Moerser Stadtteilen Mattheck und Josefsviertel (MaJo) wird seit 2010 mit dem MaJo-Bike das Radfahren mit staatlichen Mitteln der Stadterneuerung gezielt fördert.

Wir vom ADFC führen die kostenlosen Kurse zum Radfahren lernen durch.ADFC-Radfahrschulen führen in vielen Regionen Deutschlands seit den 1990er Jahren erfolgreich Radfahrkurse für Erwachsene durch.

Die Kurse finden in einer entspannten und fröhlichen Atmosphäre statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können in kleinen Schritten und in ihrem individuellen Tempo lernen.

Auch ängstliche oder unsichere Personen und absolute Anfänger können so das Radfahren erlernen.

Die Radfahrkurse für Anfängerinnen und Anfänger sind so konzipiert, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen die hier aufgelisteten Lernziele erreichen

46483 Wesel
EMail: ralfbleckmann(..at..)t-online.de

Internet: Radfahrschule Wesel

Radfahren lernen in Wesel Der Kurs ist für Erwachsene Radfahranfänger und Wiedereinsteiger aller Kulturen. Der Kurs beginnt mit spielerischen Übungen. Spaß und Motivation stehen im Vordergrund. Bei Bedarf werden Fahrräder gestellt. Die Fahrübungen finden in einem geschützten Bereich statt. Kursgebühr: 50,00 €

Balance und grundlegende Fahrtechnik Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sicher auf- und absteigen, sicher anfahren, bremsen und anhalten, mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten spurstabil und kontrolliert Rad fahren,  kontrolliert Kurven fahren Sicherheit in Bewegung

advanced divider
VCD startet Kampagne für autofreies Leben

VCD startet Kampagne für autofreies Leben

Ulrich Schäfer
On 3. Mai 2022

Inhalt VCD startet Kampagne für autofreies Leben VCD startet Kampagne für autofreies Leben Viele Menschen würden angesichts der Abhängigkeit vom russischen Gas, der Klimakrise und der steigenden Spritpreise gerne auf das eigene Auto verzichten. Doch sie sind darauf angewiesen, weil es an guten Alternativen mangelt. Wer sich schon heute kein

mehr
Digitalisierung am Fahrrad

Digitalisierung am Fahrrad

Ulrich Schäfer
On 2. Mai 2022

Inhalt Digitalisierung am Fahrrad Digitalisierung am Fahrrad. Digitalisierung als neues Kaufkriterium. Motorkraft und Akku-Kapazität gelten als die wichtigsten Kriterien bei der Wahl eines passenden E‑Bikes. Immer mehr Hersteller setzen zusätzlich auf Digitalisierung. Durch smarte Lösungen und spezielle Apps profitieren sowohl Nutzer:innen als auch der Handel. Der pressedienst-fahrrad gibt einen Überblick

mehr
Kinderräder: Zwischen Alltag und Sportgerät

Kinderräder: Zwischen Alltag und Sportgerät

Ulrich Schäfer
On 26. April 2022

Inhalt Kinderräder: Zwischen Alltag und Sportgerät Kinderräder: Zwischen Alltag und Sportgerät Copyright: pd-f.de Kinderräder: Zwischen Alltag und Sportgerät Der pressedienst-fahrrad zeigt, was es bei der Auswahl des richtigen Fahrrads für den Schulweg zu beachten gilt, welche Fragen sich Eltern stellen sollten und „da wächst er/sie schon noch rein“ kein Kaufargument

mehr
König-Ludwig-Trasse ist Teil der Route Industriekultur

König-Ludwig-Trasse ist Teil der Route Industriekultur

Ulrich Schäfer
On 22. April 2022

König-Ludwig-Trasse ist Teil der Route Industriekultur König-Ludwig-Trasse ist  Teil der Route Industriekultur. An der frischen Luft sein, sich sportlich betätigen und nebenbei noch etwas lernen. Das ist seit vergangenem Mai auf der König-Ludwig-Trasse dank acht Infotafeln zur beheimateten Bergbautradition ganz einfach möglich. Die Trasse führt als Rad- und Fußweg von

mehr
zurück nächster
Skip to content