fbpx
Fahrradtour.ruhr

Fahrradtour.ruhr

ein Rad – ein Weg – das ruhrgebiet

Fahrradtour.ruhr

Fahrradtour.ruhr

ein Rad – ein Weg – das ruhrgebiet

Fahrradtour.ruhr

Fahrradtour.ruhr

ein Rad – ein Weg – das ruhrgebiet

Zeit für diesen Beitrag: 4 minuten
Die Fahrrad Essen ist mit rund 83.000 Besuchern und 250 Ausstellern eine der größten Fahrradmessen in NRW. Der Schwerpunkt der Messe liegt auf E-Bikes und Urban Biking. Insbesondere City- und Lastenräder entwickeln sich für viele Besucher zur nachhaltigen Alternative zu Auto, Bus und Bahn. Interessierte Käufer können eine Vielzahl dieser Räder auf mehreren Parcours testen. In einem umfangreichen Rahmenprogramm diskutieren Experten außerdem aktuelle Themen.

Ein Rückblick auf die Messe 2019. © Messe Essen

© Messe Essen

FAHRRAD ESSEN 2021 ABGESAGT

Vor dem Hintergrund der weiteren Verschärfung der Corona Maßnahmen und der nun beschlossenen Verlängerung des Lockdowns müssen wir die vom 17.02. – 21.02.2021 geplante Reise+Camping und die Fahrrad ESSEN leider absagen.

Die nächste REISE+CAMPING findet vom 16.02. – 20.02.2022 und die nächste Fahrrad ESSEN vom 17.02. – 20.02.2022 statt.

© Messe Essen

RVR baut “Brammen.Trail” für Mountainbiker

RVR baut “Brammen.Trail” für Mountainbiker

Aktionsprogramm Grüne Lückenschlüsse: RVR baut "Brammen.Trail" für Mountainbiker auf der Halde Schurenbach Karte Schurenbachhalde mit "Brammen.Trail". © RVR_2021_01_12__Karte_MTB_Schurenbachhalde (1) Das "Aktionsprogramm Grüne Lückenschlüsse" des Regionalverbandes Ruhr (RVR) setzt auch sportlich Akzente: Zum Jahresbeginn haben auf

mehr...
Messe “Fahrrad Essen” 2021 abgesagt

Messe “Fahrrad Essen” 2021 abgesagt

Messe "FAHRRAD ESSEN" 2021  ABGESAGT Ein Rückblick auf die Messe 2019. © Messe Essen © Messe EssenFAHRRAD ESSEN 2021 ABGESAGT Vor dem Hintergrund der weiteren Verschärfung der Corona Maßnahmen und der nun beschlossenen Verlängerung des

mehr...
Zusätzliche Förderung des Fuß- und Radverkehrs

Zusätzliche Förderung des Fuß- und Radverkehrs

Zusätzliche Förderung des Fuß- und Radverkehrs Land fördert weitere 26 Nahmobilitätsprojekte in den Kommunen Das Verkehrsministerium stockt das Programm zur Förderung der Nahmobilität auf. Insgesamt fördert das Land in diesem Jahr 165 neue Projekte für

mehr...
Römer-Lippe-Route – Mehrwert durch Digitalisierung

Römer-Lippe-Route – Mehrwert durch Digitalisierung

Digitalisierung Römer-Lippe-Route Mehrwert durch Digitalisierung Römer-Lippe-Route will Vorreiter bei der Digitalisierung von Radfernwegen in Deutschland werden Digitale Infrastruktur als Alleinstellungsmerkmal für einen touristischen Radfernweg: Die Römer-Lippe-Route, die zwischen Detmold und Xanten verläuft, ist Teil des

mehr...
SCHOOLBIKERS – Das Magazin für schulisches Radfahren

SCHOOLBIKERS – Das Magazin für schulisches Radfahren

SCHOOLBIKERSSCHOOLBIKERS SCHOOLBIKERS - Das Magazin für schulisches Radfahren SCHOOLBIKERS - Das Magazin für schulisches Radfahren Kinder und Jugendliche lieben das Radfahren. Doch leider trauen sich nur wenige Lehrerinnen und Lehrer, das Radfahren in den Unterricht

mehr...
Mehr Menschen fürs Radfahren gewinnen

Mehr Menschen fürs Radfahren gewinnen

Inhalt Mehr Menschen fürs  Radfahren gewinnen Neues Online-Seminar der Fahrradakademie Mehr Menschen fürs Radfahren gewinnen - fahrradakademie-nov-dez-2020_aufmacher Neue Online-Seminarreihe der Fahrradakademie im November/Dezember 2020: Mehr Menschen fürs Radfahren gewinnen – Radinfrastruktur sicher und inklusiv gestalten

mehr...
Der Deutsche Fahrradpreis Fotowettbewerb 2020

Der Deutsche Fahrradpreis Fotowettbewerb 2020

2020Deutscher Fahrradpreis Jetzt mitmachen beim Foto- und Fahrradkulturwettbewerb Der Deutsche Fahrradpreis Fotowettbewerb 2020 Für den Deutschen Fahrradpreis werden Fotos, Videos, Clips, Lieder, Texte, Gedichte und

mehr...
65 200 Fahrradunfälle mit Personenschaden

65 200 Fahrradunfälle mit Personenschaden

Jeder siebte Mensch, der 2019 im Straßenverkehr ums Leben kam, war mit dem Fahrrad unterwegs. Mehr als die Hälfte aller getöteten Radfahrerinnen und Radfahrer war 65 Jahre oder älter. Insgesamt starben im vergangenen Jahr 445

mehr...
vorheriger nächster
Skip to content