fbpx Essen ist eine Großstadt im Zentrum des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr. Sie ist nach Köln, Düsseldorf und Dortmund die viertgrößte Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen und eines der Oberzentren. Die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf zählt 589.579 Einwohner (30. Juni 2017).[2] In der Liste der Großstädte in Deutschland nimmt sie nach Bevölkerung den neunten Rang ein. Essen ist als bedeutender Industriestandort Sitz bekannter Großunternehmen und mit der 1972 gegründeten Universität-Gesamthochschule, die 2003 mit der Universität am Nachbarstandort in Duisburg zur Universität Duisburg-Essen fusionierte, auch Hochschulstandort. Im Jahre 1958 wurde die Stadt Sitz des neugegründeten Bistums Essen. Die auf das 845 gegründete Frauenstift Essen zurückgehende Stadt an der Ruhr ist Mitglied im Landschaftsverband Rheinland und im Regionalverband Ruhr. Im Rahmen des Projekts RUHR.2010 – Kulturhauptstadt Europas war Essen im Jahr 2010 stellvertretend für das gesamte Ruhrgebiet Kulturhauptstadt Europas.

Tage in Limburg (NL) mit dem Rad

Im September 2018 haben wir einige Tage in der Provinz Limburg verbracht. In der Nähe der deutschen Grenze bei Venlo und Arcen verbrachten wir einen schönen Kurzurlaub in einem komfortabelen Wellnesshotel. Die Vormittage gehörten dem Thermalbad und der entspannenden Erholung. Die Nachmittage haben wir auf dem Rad verbracht. Herliche Landschaften und gepflegte Dörfer sind hier entspannt zu und stressfrei zu erreichen.

nur eine Beispieltour

Eine Fahrraderfahrung in Limburg (NL)
One of the most fantastic and beautiful visible phenomena in our atmosphere.
Ein Radweg in Venlo (Innenstadt)
Image is not available
Limburg, die Maas
Mit dem Fahrrad entlang der Maas und durch „lekker“ Dörfer
Image is not available
Knotenpunkte
Die Knotenpunkttafeln helfen Dir bei der Orientierung und der Auswahl der Route.
Icon
Knotenpunkte
wenn Du Dich für eine Route entschieden hast, einfach den Tafeln mit den Nummern folgen
Icon
Radweg
eigene, beampelte Radspuren begleiten Dich auf Deiner Fahrt
Icon
Radweg
eigene Radspuren begleiten Dich auf Deiner Fahrt
Icon
kleine Dörfer
aufgeräumte, saubere Dörfer, hier Lottum, das Rosendorf, begeistern Dich
Icon
kleine Dörfer
aufgeräumte, saubere Dörfer, hier ein Eindruck aus Arcen, begeistern Dich
Icon
Limburg, die Landschaft
Mit dem Fahrrad entlang der Maas und durch „lekker“ Landschaft
Image is not available
Image is not available
Limburg, die Landschaft
über die Maas zu neuen Ufern.
Die Rad- und Fußgängerfähre verkehrt auf der Maas zwischen Blitterswijck (Anleger beim Restaurant Tante Jet aan de Maas) und Wellerlooi.

Die Fähre fährt von Mitte April bis Mitte August täglich von 10.00-20.00 Uhr. Im September täglich von 10.00-19.00 Uhr und im Oktober nur samstags und sonntags von 11.00-17.00 Uhr.
Image is not available
Limburg, die Landschaft
Nationalpark De Maasduinen NL
Der Nationalpark „De Maasduinen“ liegt im Norden der Provinz Limburg, der sich am Ostufer der Maas und der deutschen Landesgrenze von Gennep nach Venlo mit einer Länge von insgesamt ca. 40 km erstreckt.
Die Maasdünen sind ein abwechslungsreiches Naturschutzgebiet mit weitreichenden Wäldern und Heideflächen mit Mooren. Diese Maasdünen verdanken ihren Namen den zum Teil auffälligen Flugsand-Dünen, auch Paraboldünen ( Hufeisenform ) genannt, die hier gegen Ende der letzten Eiszeit entstanden sind
Slider
Skip to content
%d Bloggern gefällt das: