fbpx Essen ist eine Großstadt im Zentrum des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr. Sie ist nach Köln, Düsseldorf und Dortmund die viertgrößte Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen und eines der Oberzentren. Die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf zählt 589.579 Einwohner (30. Juni 2017).[2] In der Liste der Großstädte in Deutschland nimmt sie nach Bevölkerung den neunten Rang ein. Essen ist als bedeutender Industriestandort Sitz bekannter Großunternehmen und mit der 1972 gegründeten Universität-Gesamthochschule, die 2003 mit der Universität am Nachbarstandort in Duisburg zur Universität Duisburg-Essen fusionierte, auch Hochschulstandort. Im Jahre 1958 wurde die Stadt Sitz des neugegründeten Bistums Essen. Die auf das 845 gegründete Frauenstift Essen zurückgehende Stadt an der Ruhr ist Mitglied im Landschaftsverband Rheinland und im Regionalverband Ruhr. Im Rahmen des Projekts RUHR.2010 – Kulturhauptstadt Europas war Essen im Jahr 2010 stellvertretend für das gesamte Ruhrgebiet Kulturhauptstadt Europas.

Fahrradtour.ruhr radfahren im Ruhrgebiet

Menu

Interaktive Radkarte

Liebe Radfahrer*innen und Kämpfer*innen für die Verkehrswende,

neueste vorläufige Unfallzahlen des Statistischen Bundesamtes alarmieren: 455 Radfahrer*innen verunglückten im vergangenen Jahr tödlich – das sind 15 Prozent mehr als 2017. Ein trauriger Negativrekord! Unfallforscher rechnen in diesem Jahr sogar mit noch mehr Verkehrstoten, denn die Infrastruktur hinkt dem Trend zum Radfahren (mit und ohne Motor) meilenweit hinterher.

Greenpeace launcht zur oft katastrophalen Situation für Radfahrende auf den Straßen heute eine interaktive Radwege-Karte.

Bitte unterstützt uns dabei und teilt den Link über Eure Kanäle!

Unter radwege.greenpeace.de kann jede*r eintragen wo Radwege in Deutschland mangelhaft und/ oder gefährlich sind. Unter dem Hashtag #RadGefahren machen wir damit Druck auf die Bundes- und Lokalpolitik, damit diese endlich für eine bessere Fahrrad-Infrastruktur sorgen. Denn Radwege sind erst sicher, wenn Kinder alleine auf ihnen fahren können! Schaut euch den Video-Trailer an und teilt ihn und die Karte mit allen Fahrrad-Aktiven:

Tragt auch die Gefahrenstellen in eurer Stadt oder Gemeinde auf der Karte ein. Es tummeln sich dort schon jetzt hunderte Einträge, mit eurer Hilfe können es Tausende werden:

mehr zum Thema

Mülheim_RS1_Brücke
Radpolitik
uli01sch

Mikael Colville-Anderson fährt Rad in Köln

Zeit für diesen Beitrag: 2 minuten Mikael Colville-Anderson fährt Rad in Köln „Wenn es einen Katalog gäbe, wie man Städte nicht für Radfahrende gestalten sollte, dann gehört Köln auf’s Titelblatt. …

Weiterlesen »
E-Bike-Verkäufe erreichen Rekordniveau
Radpolitik
uli01sch

E-Bike-Verkäufe erreichen Rekordniveau

Zeit für diesen Beitrag: 3 minuten E-Bike-Verkäufe erreichen Rekordniveau E-Bike-Verkäufe erreichen Rekordniveau . E-Bikes gehören inzwischen längst zum Alltag auf deutschen Straßen. Ob in der Frei-zeit, für den Weg zur Arbeit,

Weiterlesen »

Fahrradtour.ruhr ist Mitglied in diesen Verbänden und Organisationen

ADFC

mit dem Rad zur Arbeit

Aufbruch Fahrrad

Made with by fahrradtour.ruhr

© All rights reserved 2017 – 2019 fahrradtour.ruhr

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
Skip to content
%d Bloggern gefällt das: